In unserer Hundepension sind selbstverständlich auch unkastrierte Rüden willkommen.

Unkastrierte Rüden in unserer Hundepension

Für den Aufenthalt in unserer Hundepension müssen Sie Ihren Rüden auf gar keinen Fall kastrieren lassen! Eine solche Forderung seitens einer Pension ist anmaßend und unverschämt.

Da wir keine Gruppenhaltung haben und Ihr Rüde seinen Urlaub nur mit einer Hündin verbringt, können wir selbstverständlich auch unkastrierte Rüden aufnehmen.

In einer Hundegruppe kann es immer wieder Streitigkeiten bei der Klärung der Rangordnung geben. Natürlicherweise sind hieran häufiger unkastrierte Rüden beteiligt, die auf Grund ihrer Hormone ein tendenziell dominanteres Verhalten zeigen können. Dieses Verhalten ist vollkommen natürlich! - Gruppenhaltung in Hundepensionen allerdings nicht! Sie ist ein unnötiger Stressfaktor für Ihren Hund. Deswegen verbringen bei uns alle Hunde Ihren Urlaub mit nur einem weiteren Spielgefährten und auch unkastrierte Rüden sind willkommen.

Wir betreuen selbstverständlich auch läufige Hündinnen.

Ihre läufige Hündin verbringt Ihren Urlaub in unserer Hundepension ausschließlich mit einem kastrierten Rüden. So können Sie sich sicher sein, dass es nicht zu einer Verpaarung kommen kann. Auch in den Tagen vor und nach der Hitze, wo Ihre Hündin bereits oder noch interessant riecht, kann sie bei uns ihre Urlaubszeit entspannt mit einem kastrierten, unaufdringlichen Rüden genießen.

In unserer Hundepension kann jeder Hund seinen Urlaub genießen!

Raymond Lütjohann,
Sachverständiger des Bundes im Beruf Tierpfleger
für die Arbeitsbereiche Hundeerziehung und Tierpflege