Unsere Hundeschule half in Halberstadt

Ein Bericht aus Halberstadt über unsere Hundeschule, nachdem wir bei der Erziehung eines achtzehn Monate alten Golden Retriever-Rüden geholfen hatten.

Dankbar für das geduldige Intensivtraining unserer Hundeschule.

Torsten Sch.

Golden Retriever aus Halberstadt in Sachsen-Anhalt

 

Liebe Familie Lütjohann,

nachdem nun einige Wochen vergangen sind, wo unser "Jonas", Golden Retriever, Rüde, 18 Monate, bei Ihnen zur Hundeerziehung war, möchten wir uns auf diesem Wege nochmals bedanken. Bevor Jonas bei Ihnen war, wurden die Probleme zunehmend gravierender und wir waren mit Jonas mehr als überfordert. Er hat sämtliche Kommandos angefangen von Sitz, Platz etc. ignoriert und kam auch nicht, wenn man ihn gerufen hat. Der Spaziergang mit Jonas wurde jeden Tag mehr zum Kampf. Er hat wie wild an der Leine gezogen und einfach gemacht, was er wollte. Sobald uns andere Hunde über den Weg liefen, war es ganz vorbei. Wir hatten Probleme Jonas zu bändigen bzw. an der Leine zu halten. Das Spazierengehen ohne Leine war nicht mehr möglich. Sobald er etwas entdeckt hatte, ist er losgestürmt und es gab kein Halten mehr; selbst auf Schreien reagierte er nicht.

Er sprang wildfremde Menschen an, die sich natürlich belästigt fühlten oder sich erschrocken haben. Natürlich wollte er nur spielen, aber das wussten nur wir. Zunehmend häuften sich Kosten für Reinigungen bis zur Androhung einer Anzeige. Von diesem Zeitpunkt an war uns klar, dass es so nicht mehr weitergehen konnte! Wir haben sogar mit dem Gedanken gespielt unseren Hund abzugeben.

Jetzt war schneller Rat gefragt. Im Internet sind wir auf Ihre Hundeschule aufmerksam geworden. Der erste Eindruck war sehr positiv und wurde nach unserem ersten Gespräch in Ihrem Hause noch bestärkt. Sofort haben wir uns entschieden unseren Hund in Ihre Obhut zu geben. Nach Abschluss der Hundeerziehung konnten wir unseren "Jonas" wieder bei Ihnen abholen. Wir hatten uns wahnsinnig auf diesen Tag gefreut und waren sehr gespannt, ob er uns wiedererkennen würde. Natürlich hat er uns erkannt und sich sehr gefreut. Nichts hat er in der Zeit bei Ihnen vergessen. Man hätte denken können, dass Jonas nur einen Tag weg war. Also gab es jetzt noch ein Intensivtraining für uns (nochmals vielen Dank für Ihre Zeit und Geduld).

Alle Probleme sind komplett beseitigt und das Spazierengehen wird jeden Tag zu einem erholsamen Genuss. Entspannung pur, so wie man es sich als Hundehalter immer gewünscht hat. Sogar ohne Leine läuft er brav bei Fuß und wenn ein anderer Hund kommt, bleibt er ganz brav an unserer Seite. Auch in der Stadt, im Restaurant oder bei einem Besuch im Zoo ist das Verhalten von Jonas jetzt vorbildlich. 

Besser hätte es einfach nicht klappen können. Wir freuen uns jeden Tag mehr über unseren lieben Hund undgenießen natürlich auch die Blicke und positiven Bemerkungen anderer Hundebesitzer. Gerne empfehlen wir Ihr Haus weiter und hoffen, dass noch sehr viele Hundebesitzer ihren Hund zu Ihnen bringen. Vielen, vielen Dank an Sie und natürlich das ganze Team. Gerne würden wir Sie zwischendurch einmal wieder besuchen. 

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Sch. 

PS: Ganz besonders möchten wir an dieser Stelle die optimale Nachbetreuung durch Ihre Hundeschule erwähnen. Zu jeder Zeit waren Sie für uns telefonisch erreichbar und standen mit Rat und Tat zur Seite. Diese Eigenschaft ist in der heutigen Zeit alles Andere als selbstverständlich!!!