Aktuelle Seite:
  1. Hundeschule
  2. Ratgeber & Magazin
  3. Hunde
  4. Rassebeschreibung
  5. Rassebeschreibung Berger de Picardie

Rassebeschreibung Berger de Picardie

Unsere Hundeschule schreibt in einer kurzen Rassebeschreibung über die Hunderasse Berger de Picardie.

Ursprung Berger de Picardie

Der Berger de Picardie stammt aus dem Norden Frankreichs und wurde vor wenigen Jahren noch ausschließlich als Schäferhund genutzt. Nachdem die Arbeit für diesen Hund immer weniger wurde, fand man kaum noch Verwendung für ihn und die Exemplare dieser Rasse wurden weniger.

Wesen Berger de Picardie

Im Haus zeigt sich dieser Hund ausgeglichen und ruhig, erst außerhalb zeigt er, was er kann: Er ist wendig, ausdauernd und schnell. Nicht nur für Schäfer, sondern auch für aktive Hundehalter, die sich gerne dem Hundesport widmen möchten, ist diese Rasse gut geeignet. Als Schäferhund ist er natürlich selbständiges Arbeiten gewohnt, unter der Anleitung eines guten Hundetrainers lernt er aber schnell, das Wort seines Halters zu akzeptieren.

Aussehen Berger de Picardie

Der Rüde erreicht ungefähr eine Höhe von 60 bis 65cm, die Hündin 55 bis 60cm. Das Fell ist rau und wetterfest in den Farben grau, grauschwarz, grau mit schwarzem Schimmer, grau-blau, rötlich.

Ähnliche Beiträge