Aktuelle Seite:
  1. Startseite
  2. Ratgeber & Magazin
  3. Hunde
  4. Rassebeschreibung
  5. Rassebeschreibung Bichon à poil frisé

Rassebeschreibung Bichon à poil frisé

Unsere Hundeschule schreibt in einer kurzen Rassebeschreibung über die Hunderasse Bichon à poil frisé.

Ursprung Bichon à poil frisé

Der Bichon à poil frisé entstand wahrscheinlich aus einer Kreuzung von Malteser mit einem kleinen Schlag des Barbet. Er gehört zu den französischen Zwerghunden, die man als Laie nur schwer unterscheiden kann.

Wesen Bichon à poil frisé

Er ist ein gut gelaunter, lieber und verspielter Hund, der wachsam ist, ohne ewig zu kläffen. Er ist unterordnungsbereit, weswegen die Hilfe durch eine Hundeschule nicht zwangsläufig von Nöten ist. Seine Pflege ist sehr zeitintensiv.

Aussehen Bichon à poil frisé

Der Bichon à poil frisé wird ca. 25 bis 30cm groß und hat reinweißes Fell aus dichter Unterwolle und gröberem, gekräuseltem Deckhaar.

Ähnliche Beiträge

Einen Kommentar schreiben