Aktuelle Seite:
  1. Startseite
  2. Ratgeber & Magazin
  3. Hunde
  4. Rassebeschreibung
  5. Rassebeschreibung Chesapeake Bay Retriever

Rassebeschreibung Chesapeake Bay Retriever

Unsere Hundeschule schreibt in einer kurzen Rassebeschreibung über die Hunderasse Chesapeake Bay Retriever.

Ursprung Chesapeake Bay Retriever

Der Chesapeake Bay Retriever stammt aus den USA und ist in Deutschland lange Zeit eine relativ unbekannte Jagdhundrasse gewesen. Er ist eine Kreuzung aus amerikanischen Jagdhunden, Retrievern und dem Water Spaniel. Er ist ein ausgezeichneter Stöber- und Apportierhund, der gerne im Wasser arbeitet.

Wesen Chesapeake Bay Retriever

Er ist klug, nervenfest und lebhaft. Er sucht eine enge Bindung zu Menschen, ist ein guter Schutzhund und neigt zu dominantem Verhalten. Er braucht eine frühe Sozialisierung und sehr konsequente Erziehung, um ein angenehmer Partner zu werden.

Aussehen Chesapeake Bay Retriever

Er wird ca. 60cm groß und hat ein kurzes, fettiges und dadurch wasserabweisendes Fell, welches in allen Brauntönen vorkommt.

Ähnliche Beiträge