Aktuelle Seite:
  1. Hundeschule
  2. Ratgeber & Magazin
  3. Hunde
  4. Rassebeschreibung
  5. Rassebeschreibung Elo

Rassebeschreibung Elo

Unsere Hundeschule schreibt in einer kurzen Rassebeschreibung über die Hunderasse Elo.

Ursprung Elo

Der Elo ist eine deutsche Neuzüchtung aus Eurasier, Bobtail und Chow Chow. Später wurden auch Pekingese und Japan Spitz eingekreuzt, um den Klein-Elo zu erhalten. Es gibt Klein- und Groß-Elos, die beide sowohl in einer rau- als auch in einer glatthaarigen Variante vertreten sind.

Wesen Elo

Elos sind geduldig, verträglich, wachsam und kinderlieb. Sie haben einen mittelstarken Bewegungsdrang, eine gute Sozialverträglichkeit sowie eine enge Bindung zu ihren Bezugspersonen. Sie ordnen sich gut unter, benötigen aber dennoch eine konsequente Hundeerziehung.

Aussehen Elo

Die Groß-Elos erreichen eine Schulterhöhe von 46 bis 60cm, die Klein-Elos von 35 bis 45cm. Beide gibt es mit rauem oder mit glattem Fell. Bei der glatthaarigen Variante sind Gesicht und Gliedmaßen kurz behaart, der restliche Körper ist mit mittellangem Fell bedeckt. Bei der rauhaarigen Variante haben Schnauze, Kopf und Füße eine längere, teilweise wellige Behaarung, während der Rest des Körpers ebenfalls mit mittellangem Fell bedeckt ist. Alle Farben sind erlaubt.

Ähnliche Beiträge