Aktuelle Seite:
  1. Hundeschule
  2. Ratgeber & Magazin
  3. Hunde
  4. Rassebeschreibung
  5. Rassebeschreibung Großer Japanischer Hund

Rassebeschreibung Großer Japanischer Hund, ehemals Amerikanischer Akita Inu

Unsere Hundeschule schreibt in einer kurzen Rassebeschreibung über die Hunderasse Großer Japanischer Hund.

Ursprung Großer Japanischer Hund

Der Große Japanische Hund und der Akita Inu waren bis zum 2. Weltkrieg eine gemeinsame Rasse. Nach dem Krieg wurde ein Teil in Amerika weitergezüchtet, der allerdings in Japan keine Anerkennung fand. Die beiden Linien entwickelten sich somit auseinander und sind heute als zwei verschiedene Rassen anerkannt.

Wesen Großer Japanischer Hund

Der Große Japanische Hund ist dominant, stolz und selbstbewusst. Bei frühzeitiger Hundeerziehung ordnet er sich gut unter. Er braucht engen Familienanschluss und möchte viel Zeit draußen verbringen.

Aussehen Großer Japanischer Hund

Der Rüde erreicht eine Schulterhöhe von 65 bis 70cm, die Hündin von 60 bis 65cm. Das Fell ist doppelt, dicht, steht etwas ab und hat eine dichte Unterwolle. Alle Farben sind zulässig.

Ähnliche Beiträge