Aktuelle Seite:
  1. Hundeschule
  2. Ratgeber & Magazin
  3. Hunde
  4. Rassebeschreibung
  5. Rassebeschreibung Löwchen

Rassebeschreibung Löwchen

Unsere Hundeschule schreibt in einer kurzen Rassebeschreibung über die Hunderasse Löwchen.

Ursprung Löwchen

Das Löwchen hat seinen Ursprung in Frankreich und ist nahe verwandt mit den Bichons. Sie waren die Schoßhunde der adeligen Damen und Herren. Der Name entstand auf Grund des geschorenen Hinterteils und des langen Fells an Kopf, Hals, Schultern und Vorderläufen – diese Rasse sieht dadurch aus wie ein sehr kleiner Löwe.

Wesen Löwchen

Das Löwchen ist intelligent, anhänglich und gut verträglich. Es ist anschmiegsam und lernt schnell. Die Hundeerziehung macht es uns nicht allzu schwer, will aber trotzdem konsequent geführt werden. Auf ausgiebigen Spaziergängen tobt es sich gerne richtig aus.

Aussehen Löwchen

Das Löwchen erreicht durchschnittlich eine Schulterhöhe von 30cm. Es hat langes, seidiges und weiches Fell. Die meistgezüchteten Farben sind Weiß, Schwarz und Zitronenfarbe. Zulässig sind jedoch alle Farben außer Brauntöne.

Ähnliche Beiträge