Aktuelle Seite:
  1. Hundeschule
  2. Ratgeber & Magazin
  3. Hunde
  4. Rassebeschreibung
  5. Rassebeschreibung Pudelpointer

Rassebeschreibung Pudelpointer

Unsere Hundeschule schreibt in einer kurzen Rassebeschreibung über die Hunderasse Pudelpointer.

Ursprung Pudelpointer

Der Pudelpointer stammt aus Deutschland und entstand aus dem Pudel und dem Pointer. Jäger wollten eine vielseitige Rasse, deren Haar rau und dicht sein sollte. Aus diesem Grund kreuzten sie erfolgreich beide Rassen.

Wesen Pudelpointer

Er ist intelligent, lebhaft, lernfreudig und aus guter Zucht wesensfest. Er besitzt eine natürliche Schärfe und gehört in die Hand eines Jägers. Ohne anspruchsvolle Beschäftigung verliert er sein ausgeglichenes Wesen und wird problematisch. Hat er nicht frühzeitig eine gute Hundeausbildung genossen, geht er im Freien seinen eigenen Weg.

Aussehen Pudelpointer

Der Pudelpointer wird etwa 60 bis fast 70cm groß, hat mittellanges, hartes und dichtes Drahthaar in braun oder laubfarben.

Ähnliche Beiträge