Aktuelle Seite:
  1. Hundeschule
  2. Ratgeber & Magazin
  3. Hunde
  4. Rassebeschreibung
  5. Rassebeschreibung Pyrenäenberghund

Rassebeschreibung Pyrenäenberghund

Unsere Hundeschule schreibt in einer kurzen Rassebeschreibung über die Hunderasse Pyrenäenberghund.

Ursprung Pyrenäenberghund

Ein Pyrenäenberghund steht neben einer Frau und lässt sich streicheln.
Aussehen Pyrenäenberghund

Der Pyrenäenberghund ist einer der größten Herdenschutzhunde und stammt aus Frankreich. Er ist ein Abkömmling der Tibet-Dogge. Vor langer Zeit war er stark in Mode, heute trifft man ihn eher selten.

Wesen Pyrenäenberghund

Er ist intelligent, arbeitsfreudig und hält sich gerne im Freien auf. Als Herdenschutzhund ist er selbständiges Handeln gewohnt und braucht daher eine frühzeitige, konsequente Hundeerziehung. Wer diese Rasse halten möchte, sollte sich über die Eigenschaften eines Herdenschutzhundes bewusst sein.

Aussehen Pyrenäenberghund

Der Rüde erreicht eine Schulterhöhe von etwa 70 bis 80cm, die Hündin ist etwas kleiner. Das Fell ist doppelt, recht lang und sehr dicht in reinweiß oder weiß mit grauen, gelben oder wolfsfarbenen Flecken auf dem Kopf, den Ohren und am Rutenansatz.

Ähnliche Beiträge