Aktuelle Seite:
  1. Startseite
  2. Ratgeber & Magazin
  3. Hunde
  4. Rassebeschreibung
  5. Rassebeschreibung Riesenschnauzer

Rassebeschreibung Riesenschnauzer

Unsere Hundeschule schreibt in einer kurzen Rassebeschreibung über die Hunderasse Riesenschnauzer.

Ursprung Riesenschnauzer

Ein Riesenschnauzer sitzt ruhig neben einer Frau, die eine Katze streichelt.
Aussehen Riesenschnauzer

Der Riesenschnauzer stammt aus Deutschland und wurde von Bauern und Viehhändlern in den Bayerischen Bergen gezüchtet. Seine Vorfahren sind Metzger- und Bauernhunde. Welche Rassen im Einzelnen an seiner Entstehung beteiligt waren, lässt sich nicht genau nachvollziehen.

Wesen Riesenschnauzer

Der Riesenschnauzer ist treu, unerschrocken, wachsam und manchmal draufgängerisch. Er besitzt einen angeborenen Schutztrieb. Mit einer guten Hundeerziehung ist er führig, leicht erziehbar kann man ihn allerdings nicht nennen.

Aussehen Riesenschnauzer

Er erreicht eine Schulterhöhe von 65 bis 70cm. Seit hartes Drahthaar mit weicher Unterwolle gibt es in schwarz oder Pfeffer und Salz. Er muss regelmäßig getrimmt werden.

Lesen Sie zum Riesenschnauzer auch den Erfahrungsbericht über unsere Hundeschule:

Hundeschule für Hamburg-Langenhorn | Riesenschnauzer, Hündin, 5 Jahre alt
Diese Riesenschnauzer-Hündin war aggressiv und ging leider auf Spaziergängen auf andere Hunde los, zog an der Leine und ließ sich nicht zuverlässig abrufen. Das konnten wir ändern.

Ähnliche Beiträge

Einen Kommentar schreiben