Aktuelle Seite:
  1. Startseite
  2. Ratgeber & Magazin
  3. Hunde
  4. Rassebeschreibung
  5. Rassebeschreibung Staffordshire Bullterrier

Rassebeschreibung Staffordshire Bullterrier

Unsere Hundeschule schreibt in einer kurzen Rassebeschreibung über die Hunderasse Staffordshire Bullterrier.

Ursprung Staffordshire Bullterrier

Der Staffordshire Bullterrier kommt aus Großbritannien und entstand aus der Kreuzung von einheimischen Terriern mit englischen Bulldoggen. Gezüchtet wurde diese Rasse für Tierkämpfe, bei denen bis zum Tode gekämpft wurde. In Deutschland ist die Zucht und Haltung dieser Rasse zum Teil verboten.

Wesen Staffordshire Bullterrier

Aus verantwortungsvoller und seriöser Zucht ist diese Rasse Menschen gegenüber freundlich, anhänglich und liebenswürdig. Eine frühe Gewöhnung an andere Tiere sowie eine gute Hundeausbildung sind wichtig. Dennoch bleiben diese Rasse und ihre Haltung eher schwierig und sollten hundeerfahrenen Menschen überlassen werden.

Aussehen Staffordshire Bullterrier

Der Staffordshire Bullterrier wird etwa 35 bis 40cm, hat kurzes, glattes und anliegendes Fell und ist in allen Farben vertreten außer schwarz-loh oder leberbraun.

Ähnliche Beiträge