Aktuelle Seite:
  1. Hundeschule
  2. Ratgeber & Magazin
  3. Hunde
  4. Rassebeschreibung
  5. Rassebeschreibung Tiroler Bracke

Rassebeschreibung Tiroler Bracke

Unsere Hundeschule schreibt in einer kurzen Rassebeschreibung über die Hunderasse Tiroler Bracke.

Ursprung Tiroler Bracke

Die Tiroler Bracke stammt aus Tirol, Österreich. Sie ist nahe verwandt mit der Brandlbracke, allerdings etwas kleiner und leichter. Sie wird als Treib- und Schweißhund genutzt, der totverbellt und spurlaut jagt. Außerhalb Österreichs und Deutschlands ist sie fast unbekannt.

Wesen Tiroler Bracke

Sie ist lebhaft, energisch und zuverlässig. Als Jagdhund geführt zeigt sie sich auch im Haus ausgeglichen und zufrieden. Sie als Familienhund zu halten, würde sie unglücklich machen.

Aussehen Tiroler Bracke

Die Tiroler Bracke wird etwa 42 bis 50cm hoch, hat kurzes, glattes und anliegendes Fell in rot, schwarz-rot oder dreifarbig.

Ähnliche Beiträge