Aktuelle Seite:
  1. Hundeschule
  2. Ratgeber & Magazin
  3. Hunde
  4. Rassebeschreibung
  5. Rassebeschreibung Weißer Schweizer Schäferhund

Rassebeschreibung Weißer Schweizer Schäferhund

Unsere Hundeschule schreibt in einer kurzen Rassebeschreibung über die Hunderasse Weißer Schweizer Schäferhund.

Ursprung Weißer Schweizer Schäferhund, auch: Berger Blanc Suisse

Ein Weißer Schweizer Schäferhund läuft über eine grüne Wiese.
Aussehen Weißer Schweizer Schäferhund

Weiße Schäferhunde, die als Fehlfarbe in der Zucht des Deutschen Schäferhundes vorkamen, entwickelten sich in Amerika und Kanada als eigenständige Rasse. Sie wurden in die Schweiz importiert und dort 1991 als eigenständige Rasse anerkannt.

Wesen Weißer Schweizer Schäferhund

Der Weiße Schweizer Schäferhund ist aufmerksam, fröhlich, lernfreudig und wachsam. Mit Kindern kommt er gut klar. Er ist sanfter und sensibler als der Deutsche Schäferhund und ist nach einer konsequenten Hundeerziehung folgsam.

Aussehen Weißer Schweizer Schäferhund

Der Weiße Schweizer Schäferhund erreicht eine Schulterhöhe zwischen 55 und 66cm, wobei die Hündin etwas kleiner ist als der Rüde. Er hat mäßig langes, anliegendes und dichtes Stockhaar oder Langstockhaar mit dichter Unterwolle in weiß.

Ähnliche Beiträge

Einen Kommentar schreiben