Aktuelle Seite:
  1. Hundeschule
  2. Hundepension
  3. Referenzen Hundepension
  4. Hundepension für Syke

Zu Gast in unserer Hundepension aus Syke

Ein Bericht aus Syke über unsere Hundepension, nachdem wir einen siebzehn Monate alten Französische Bulldogge-Rüden betreut hatten.

... eine wirklich mehr als schöne und vor allem kompetente Hundepension ...

Der Brief aus Syke an unsere Hundepension:

R. Sch.

Französische Bulldogge-Mischling aus Syke

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe lange gesucht und ja, ich kann nun behaupten, dass ich endlich eine wirklich mehr als schöne und vor allem kompetente Hundepension für meinen Johnny (Französische Bulldogge-Mischling, Rüde, 1 Jahr und 5 Monate alt) gefunden habe.

Alleine die Anfahrt auf das sehr gepflegte Gelände ist schon beeindruckend. Noch schöner wird es an der Information, wo man sich sofort gut aufgehoben fühlt und sehr gut beraten wird z. B. wie der Hund in Ihrer Hundepension leben wird, mit wem er untergebracht sein wird usw.

Bei der Abgabe meines Liebsten, was sehr schnell ging - Gott sei Dank! - hat man keinerlei schlechte Gefühle. Beim Abholen (ohne Anmeldung) wird man zusammen mit einer Tierpflegerin zur sehr großzügigen Unterkunft mit ebenso schönem Auslauf gebracht und darf sehen, wie der kleine sich dort verhält und was er macht.

An der Info wurde mir dann auch noch gesagt, dass man meinem Hund Salbe an die vor Abgabe schon dagewesenen trockenen Stellen an seinen Ohren getan hat. Klasse, wie ich finde! Kurz, es wird sich wirklich um ihn gekümmert.

Ich bedanke mich ganz herzlich, auch im Namen von Johnny. Er hat sich mehr als wohl bei Ihnen gefühlt und ja, ich meine sagen zu dürfen, er freut sich auch den nächsten Urlaub bei Ihnen.

Tausend Dank,
R. Sch. aus Syke