Aktuelle Seite:
  1. Startseite
  2. Hundeschule
  3. Referenzen Hundeschule
  4. Hundeschule für Berlin

Unsere Hundeschule half in Berlin

Ein Bericht aus Berlin über unsere Hundeschule, nachdem wir bei der Erziehung eines ein Jahr alten Schäferhund-Boxer-Mischlings-Rüden geholfen hatten.

Nach der Hundeschule gehorcht Rüde Basta in allen Situationen einwandfrei.

Der Brief aus Berlin an unsere Hundeschule:

Familie Sch.

Schäferhund-Boxer-Mischling aus Berlin

 

Sehr geehrter Herr Lütjohann,

gerne teilen wir Ihnen mit, dass unser Hund Basta jetzt wunderbar gehorcht.

Als kleinen 3 Monate alten Welpen haben wir unseren Schäferhund-Boxer-Rüden aus dem Tierheim zu uns nach Hause geholt. Schon nach kurzer Zeit wurde aus ihm ein kräftiges und muskulöses Energiebündel.

Zu Hause lieb und schmusig, aber immer eigenwillig, war er draußen nicht zu beherrschen. Er bestimmte Tempo und Richtung und ließ sich abgeleint nicht abrufen. Trafen wir auf unseren Spaziergängen auf andere Hunde, wurden wir von unserem "Kraftprotz" am anderen Ende der Leine chancenlos zu den Hunden gezerrt. So waren die Spaziergänge anstrengend und unerfreulich, obwohl wir von Anfang an Hilfe in verschiedenen Hundeschulen suchten und jede Woche wieder feststellen mussten, dass wir keine Veränderung erreichen konnten. So konnte es nicht weitergehen! Wollten wir doch eigentlich entspannt mit unserem Freund unsere Freizeit genießen.

Knapp ein Jahr alt, entschlossen wir uns, Basta für die Hundeerziehung zu Ihnen zu geben. Nach der Hundeschule konnten wir nun einen wohlerzogenen Hund erleben. Er geht angeleint brav und ohne Gezerre bei Fuß und sitzt auf Befehl. Er gehorcht in allen Situationen einwandfrei.

Vielen Dank Familie Lütjohann!

Mit freundlichen Grüßen
L. Sch. aus Berlin

Weitere Erfahrungsberichte über unsere Hundeschule aus Berlin

Hundeschule für Berlin-Staaken | Berner Sennenhund, Rüde, 5 Jahre alt
Bens Besitzer bekamen vom Ordnungsamt die Zwangsandrohung "Sofortige Wegnahme des Hundes" auf Grund seiner Beißattacken - nach der Hundeausbildung bei uns, weiß er sich auch in der quirligen Hauptstadt zu benehmen.