Aktuelle Seite:
  1. Startseite
  2. Hundeschule
  3. Referenzen Hundeschule
  4. Hundeschule für Cottbus

Unsere Hundeschule half in Cottbus

Ein Bericht aus Cottbus über unsere Hundeschule, nachdem wir bei der Erziehung eines vier Jahre alten Labrador-Rüden geholfen hatten.

Unsere Hundeerziehung verhalf Hund und Mensch zu mehr Lebensqualität.

Der Brief aus Cottbus an unsere Hundeschule:

Familie L.

Labrador aus Cottbus

 

Liebe Lütjohanns, liebes Tierpflegerteam,

wir wollten uns auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie uns und unserem Hund Oskar (4 Jahre alter Labrador-Rüde) wieder mehr Lebensqualität gegeben haben.

Als wir unseren Oskar vor vier Jahren bekamen, glaubten wir noch, dass es keinerlei Probleme geben würde, da er schon unser dritter Hund war. Doch es kam alles anders! Er spielte sich von Anfang an als Chef auf und wollte auf nichts hören. Jede Umsetzung von Regeln war ein Kraftakt über Monate. Grundsätzlich versuchte er selbst zu entscheiden, wann er was, wo und wie lange machen wollte. Besonders an der Leine war er nicht zu bändigen, er zog und renkte uns fast die Arme aus, wenn er andere Hunde oder Katzen sah. Das Spazierengehen wurde zur reinsten Qual, da man nur Ausschau nach dem nächsten Hund halten musste, um diesen aus dem Weg zu gehen. Alle anderen bekamen schon Angst vor Oskar, denn es sah immer so aus als würde er die anderen Hunde am liebsten auffressen. Auch unsere Hundeschule am Ort war keine große Hilfe, dort bekamen wir noch im Welpenalter von Oskar den Rat, ihn wieder abzugeben, da er für uns zu dominant sei. Dies war natürlich nie eine Option!

Durch Zufall landeten wir bei der Recherche für eine Hundepension für unseren Urlaub auf der Internetseite Ihrer Hundeschule. Nach einem ersten Telefongespräch fuhren wir mit einer gesunden Mischung aus Hoffnung und Skepsis zum vereinbarten Termin nach Stuhr. In einem ausführlichen Gespräch schöpften wir Vertrauen in die Professionalität Ihrer Hundeschule und entschieden uns schweren Herzens Oskar dort zu lassen. Die Zeit des Wartens, war durch Hoffnung und Vermissen unseres Vierbeiners geprägt. Immer wieder erkundigten wir uns telefonisch ob es unserem „Dicken“ auch gut geht und ob er Fortschritte macht.

Als wir unseren Oskar abholten, wurden wir sehr ausführlich im Gespräch eingewiesen. In einem Video konnten wir sehen, wie Oskar völlig entspannt, vorbildlich an der Leine gehend, an anderen Hunden und Katzen vorbei ging und waren beeindruckt. Wir erfuhren, wie das möglich wurde und insbesondere, was wir tun müssen, um zu verhindern, dass Oskar wieder in sein altes Verhaltensmuster zurückfällt. Wir begriffen, dass die Probleme mit Oskar durch unser Fehlverhalten hervorgerufen wurden. Danach gingen wir zu unserem Oskar, der uns freudig begrüßte und hatten unsere erste Übungsstunde mit ihm zusammen.

Nach der Hundeerziehung ist Oskar jetzt schon eine Weile wieder zurück bei uns in Cottbus...

... und wir müssen sagen, dass er ein Superhund geworden ist. Sein Verhalten hat sich so sehr zum Positiven verändert, dass wir es kaum glauben können! Manchmal kommt es uns so vor, als hätten wir einen anderen Hund wiederbekommen.

Allerdings ist aller Anfang schwer. So versuchte Oskar in seiner alten Umgebung auch alte Verhaltensmuster wieder auszuprobieren und seinen Kopf durchzusetzen. Anfangs testete er aus, ob wir bei dem Einweisungsgespräch auch wirklich zugehört haben. Durch unsere Konsequenz hat er aber begriffen, wer das Rudel führt. Er geht an anderen Hunden und Katzen problemlos vorbei, spielt mit den anderen Hunden, wenn diese zu Besuch kommen und ist sehr viel ausgeglichener und ruhiger geworden.

Wir selbst fanden es sehr schön zu sehen, dass Oskar sich bei Ihnen sehr wohl gefühlt hat und alle sehr gerne mag. Dies wurde auch nochmals deutlich, als wir ihn zu unserem Urlaub wieder bei Ihnen in Pension gegeben haben.

Ja, Familie Lütjohann! Das haben wir Ihrer Hundeschule zu verdanken. Sie haben ganze Arbeit geleistet. Endlich kann Oskar überall mit hingenommen werden, was ihm und uns sehr, sehr viel Spaß macht. Vielen lieben Dank dafür!!!

Mit freundlichen Grüßen
Familie L.