Aktuelle Seite:
  1. Startseite
  2. Hundeschule
  3. Hundeerziehung Videos
  4. Bernhardiner Erziehung

Bernhardiner Erziehung

Das folgende Video zeigt Ihnen die Erfolge unserer Hundeschule bei Erziehung eines zweieinhalb Jahre alten Bernhardiner-Rüden aus Aschaffenburg.

Nach unserer Erziehung dieses Bernhardiner-Rüden ist nun auch folgendes möglich:

Dieser große, zweieinhalb Jahre alte Bernhardiner-Rüde geht nach dem Besuch unserer Hundeschule ohne zu ziehen an lockerer Leine, selbst wenn andere Hunde ihn provozieren. Auch von einer Katze lässt er sich nicht mehr aus der Ruhe bringen. Nach dem Aussteigen aus dem Kofferraum macht er geduldig Sitz, sodass in Ruhe und ohne Gezerre an der Leine die Rampe wieder eingeladen werden kann. Begegnungen mit Hunden verlaufen nun entspannt.

Wenn viele Tauben direkt vor ihm hoch fliegen, kuckt er nur interessiert, zerrt aber nicht an der Leine hinterher. Hält der Mensch zum Beispiel an einer Ampel an, setzt er sich von alleine und wartet geduldig so lange, bis der Mensch wieder los geht. Während des Café-Besuchs liegt er entspannt neben dem Tisch, sodass der Mensch sein Getränk genießen kann, ohne befürchten zu müssen, dass dieser große Hund ihn gleich samt Tisch und Stuhl durch die Einkaufsstraße ziehen wird.

Dem entspannten Spaziergang zwischen den vielen Reizen der Stadt steht jetzt nichts mehr im Wege. Auch beim Schaufensterbummel setzt er sich, sobald der Mensch stehen bleibt. Zwischen Radfahrern, Autos und fremden Menschen geht er gelassen an lockerer Leine weiter bei Fuß. Beim Öffnen des Kofferraums wartet er auf sein Zeichen zum Reinspringen. Er drängelt nicht einfach ins Auto, nur weil die Kofferraumtür geöffnet wird.

Nach dem Besuch unserer Hundeschule ist das Zusammenleben mit diesem Bernhardiner endlich entspannt. Krafttraining an der Leine gehört nun der Vergangenheit an.

Raymond Lütjohann,
Sachverständiger des Bundes im Beruf Tierpfleger
für die Arbeitsbereiche Hundeerziehung und Tierpflege