Aktuelle Seite:
  1. Startseite
  2. Hundeschule
  3. Referenzen Hundeschule
  4. Hundeschule für Osterholz-Scharmbeck

Unsere Hundeschule half in Osterholz-Scharmbeck

Ein Bericht aus Osterholz-Scharmbeck über unsere Hundeschule, nachdem wir bei der Erziehung eines vierzehn Monate alten Collie-Rüden geholfen hatten.

Wir fühlten uns wie die Bittsteller unseres Hundes...

Der Brief aus Osterholz-Scharmbeck an unsere Hundeschule:

Dr. med. W.

Collie aus Osterholz-Scharmbeck

 

Lieber Herr Lütjohann,

wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen und den Mitarbeitern Ihrer Hundeschule für die Erziehung unseres 14 Monate alten Collie-Rüden Relli bedanken. Mit acht Wochen kam er zu uns und noch nach einem Jahr war sein Verhalten überaktiv, ungestüm und mehr als schwierig. Er durchwühlte den Garten, durchfraß Teppiche und Schuhe sowie die Rückbank des Autos. Er bellte wie ein Weltmeister und heulte wie ein Kojote. Auf "komm" reagierte er überhaupt nicht, so dass wir uns fühlten wie die Bittsteller unseres Hundes.
Passanten bellte er an, sprang sie an und war auf der Straße kaum zu halten.

Nach einigen erfolglosen Versuchen in Hundeschulen fanden wir Ihre Adresse und starteten einen neuen Versuch. Nun war Relli für die Hundeerziehung bei Ihnen und wir haben jetzt einen lieben Hund, der gehorcht, "Sitz" macht, wenn wir stehen bleiben, nicht mehr im Haus angeleint werden muss und nur noch bellt, wenn es nötig ist. Rundum ein lieber Hund, an dem wir nur noch Freude haben! Dank gebührt Ihnen auch für die mehrstündige Einweisung, die sehr verständlich war und uns weiterhin im Umgang mit unserem Hund sehr hilfreich ist.

Mit lieben Grüßen und einem "Blaff" von Relli