Aktuelle Seite:
  1. Hundeschule
  2. Referenzen Hundeschule
  3. Hundeschule für Schenefeld

Unsere Hundeschule half in Schenefeld

Ein Bericht aus Schenefeld über unsere Hundeschule, nachdem wir bei der Erziehung eines zweieinhalb Jahre alten Golden Retriever-Rüden geholfen hatten.

Golden Retriever Landsmann schreibt über unsere Hundeschule:

Der Brief aus Schenefeld an unsere Hundeschule:

Familie K.

Golden Retriever aus Schenefeld

 

Hey Kumpels und Leidgenossen,

Mein Name ist Landsmann, ich bin ein dreijähriger Golden Retriever-Rüde. Mit 8 Wochen wurde ich unter 9 weiteren Mitbewerbern auserwählt, der Chef im Hause der Familie K. zu werden. Ich spürte: Das war der "Sechser im Lotto"! Mit der Hundeerziehung klappte es nicht so, wie meine Familie es sich vorstellte. Ein wahres Zigeunerleben. Bleib, Platz, bei Fuß...was war das???

Ich war ein stattlicher Flegel, dem es immer wieder gelang die Anweisungen seines Frauchens geschickt zu ignorieren. Thema Leine: Für mich ein ständiger Überlebenskampf in Form von abartiger Strangulierung.

Trotz extremer Atemnot gelang es mir immer wieder, mein Frauchen quer durch Schenefeld hinterher zu ziehen.

Es reichte!!! Der Tag kam, an dem sich alles ändern sollte. Ohne die Chance jemals angehört zu werden und ohne Rücksicht auf meine Hundegefühle, kam ich zu Herrn Lütjohann und seinem Team. Schlagartig änderte sich mein ganzes Leben. Hier herrschte Ordnung! Fortan wurde mir verständlich beigebracht, dass auch ein Flegel lernen kann, sich zu benehmen. Zum ersten Mal in meinem Leben verstand ich, was man von mir wollte. Dabei ist der Spaß nicht auf der Strecke geblieben.

Die Hundeschule von Herrn Lütjohann ist das Beste, was mir und meiner Familie passieren konnte, denn auch meine Familie hat's jetzt begriffen, wie man mit mir sprechen muss und ich weiß, dass ich nicht mehr der Boss im Hause bin. Also Kumpels, habt ihr Probleme? Die Hundeschule am Kiekutsee hilft!

Euer Landsmann