Seminare unserer Hundeschule

Mit professionellen und fachkundigen Konzepten zum Erfolg!

Vor dem besonderen Hintergrund, dass ich als Sachverständiger des Bundes an der Überarbeitung eines staatlich anerkannten Ausbildungsberufes mitgewirkt habe, bietet unsere Hundeschule auch professionelle und fachkundige Seminare für Hundehalter an.

Seminar Welpenerziehung

Unser Seminar über Welpenerziehung vermittelt Welpenbesitzern intensiv durch theoretischen Unterricht und praktischen Einzelunterricht eine souveräne und klar strukturierte Führung und Erziehung ihres Welpen, sodass ein guter Grundstein für das weitere Zusammenleben gelegt werden kann.

Seminar Hundeerziehung

Allen Besitzern von Junghunden und erwachsenen Hunden vermittelt unser Seminar über Hundeerziehung durch fundierte Theorie und praktische Einzelstunden die notwendigen Kompetenzen, um Ihren Hund souverän führen zu können und das Zusammenleben harmonischer zu erleben.

Meine Qualifikation als Sachverständiger des Bundes

In meiner langjährigen Tätigkeit als Sachverständiger des Bundes für den Beruf Tierpfleger habe ich bereits maßgeblich an der Erweiterung, Überarbeitung und Neugestaltung der Konzepte für die staatlich anerkannte Berufsausbildung zum Tierpfleger und den Geprüften Tierpflegemeister mitgewirkt. Diese Konzepte verbinden auf erfolgversprechende Art und Weise Theorie und Praxis für den fundierten und qualifizierten Umgang der Menschen mit den Tieren.

Das Konzept des Berufsbildes des Tierpflegers bis hin zum Tierpflegemeister habe ich als Sachverständiger des Bundes im Beruf Tierpfleger in Zusammenarbeit mit u. a. dem Bundesministerium für Bildung und Forschung, dem Bundesministerium für Wirtschaft und dem Bundesinstitut für Berufsbildung komplett überarbeitet. Die Überarbeitung inklusive der Erstellung einer neuen, dritten Fachrichtung speziell für Tierhotels/Hundeschulen und Tierheime trägt bereits seit einem Jahrzehnt Früchte in Form von professionellen Fachkräften, die eine dreijährige, duale Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz absolviert und hierbei zum Großteil die Pflege, Erziehung und Aufzucht von Hunden vermittelt bekommen haben.

Meine Qualifikation als von der Industrie- und Handelskammer anerkannter Ausbilder

Von der Industrie- und Handelskammer bin ich als ausbildungsberechtigt anerkannt und vermittle fundiert den Auszubildenden in meiner Hundeschule, Hundepension und Katzenpension das nötige Fachwissen für die staatlich anerkannte Berufsausbildung zum Tierpfleger. Des Weiteren bin ich Mitglied im Prüfungsausschuss der Tierpfleger und nehme seit über einem Jahrzehnt die Zwischen- und Abschlussprüfungen der Tierpfleger ab.

Meine Qualifikation ist Ihr Nutzen!

Auch meine Seminarkonzepte für Hundebesitzer vermitteln grundlegende Theorie und wichtige Praxis für das entspannte Zusammenleben von Mensch und Hund und ein verständnisvolles Miteinander. Sie sprechen den privaten Hundehalter an, der grundlegendes Wissen über Hundeerziehung erwerben möchte, um seinem Hund auf gekonnte und fundamentierte Art und Weise gerecht zu werden.

Kommen Sie nicht aus der näheren Umgebung?

Wenn Sie eines unserer Seminare mit einer Woche Urlaub verbinden möchten, empfehlen wir Ihnen gerne hundefreundliche Hotels in unserer Nähe. Auch für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

Raymond Lütjohann,
Sachverständiger des Bundes im Beruf Tierpfleger
für die Arbeitsbereiche Hundeerziehung und Tierpflege

Mehr Informationen zum Seminar Welpenerziehung

Eine junge Frau hockt neben einem Australian Shepherd-Welpen.
Bereits im Welpenalter sollte der Grundstein der Erziehung gelegt werden.

Die Vorfreude war unbeschreiblich, die Vorbereitung voller Liebe und die erwartungsvolle Spannung riesig.

Und nun ist er endlich da - Ihr Welpe!

Seine Art begeistert restlos, sein Aussehen ist unbeschreiblich niedlich und seine Anwesenheit macht jeden Tag zu einem spannenden Erlebnis.

Gleichzeitig wirft diese Zeit viele Fragen auf. Sie sind konfrontiert mit unerwarteten Situationen und Ihr Welpe zeigt noch wiederholt unerwünschtes Verhalten wie in Hände oder Kleidung zu beißen, anzuspringen, an der Leine nicht gut mitzugehen, sein Geschäft im Wohnbereich zu verrichten, ...

Stets sitzt dem Hundehalter die Zeit im Nacken, da bekanntlich sowohl die Sozialisierungsphase (ca. 8. - 12. Lebenswoche) als auch die Rangordnungsphase (ca. 13. - 16. Lebenswoche) außerordentlich wichtige, nicht wiederkehrende Entwicklungsphasen im Leben eines Hundes darstellen. Die Zeit ist somit sehr kurz, in der Sie durch angemessenes Verhalten einen guten Grundstein für das weitere Zusammenleben mit Ihrem "Partner Hund" legen können.

Lassen Sie diese Zeit nicht ungenutzt verstreichen!

Die Welpenphase ist der Grundstein für das ganze Hundeleben! Eine von Beginn an vertrauensvolle und klar strukturierte Beziehung ist die beste Basis für eine positive und stressfreie Zukunft und die wahrscheinlich sinnvollste Investition für das gesamte Leben Ihres Hundes!

Unsere Hundeschule bietet Ihnen ein Seminar, welches Ihnen sowohl die notwendige Theorie als auch die praktische Umsetzung für diesen wichtigen Grundstein vermittelt - bevor diese wichtigen Entwicklungsphasen verstrichen sind. Individuell auf Ihre Ziele und Ihre Grundkenntnisse abgestimmt, unterstützen wir Sie persönlich und intensiv, diese kurze Zeit bestmöglich zu nutzen und das Verhalten Ihres Welpen von Beginn an in die richtige Richtung zu lenken, bevor sich Fehlverhalten festigt und Probleme mit Ihrem Hund den Alltag bestimmen. Gerne können Sie eine unverbindliche Anfrage an uns stellen. Wir lassen Ihnen dann weitere Informationen zukommen.

Mehr Informationen zum Seminar Hundeerziehung

Eine junge Frau sitzt mit einem Rottweiler neben einer Katze.
Theorie und Praxis im Einzelunterricht für eine solide Basis in der Hundeerziehung.

Wenn Sie sich das Zusammenleben mit Ihrem Hund harmonischer und vertrauensvoller wünschen, ist dieses Seminar das Richtige für Sie! Es vermittelt das notwendige Wissen, um dieses Ziel erreichen zu können.

Professionell vermitteln wir Ihnen das Wissen, welches Ihr Grundverständnis Ihrem Hund gegenüber erweitern wird.

Ihr erworbenes Verständnis für das soziale Verhalten von Hunden, die sozialen Strukturen in einem Hunderudel, die Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Mensch und Hund und viele weitere wichtige Themen, wird Ihre eigenen Kompetenzen im Umgang mit Ihrem Hund positiv fördern.

Die praktische Umsetzung Ihrer führenden Position im Rudel erlernen Sie bei uns ausschließlich durch intensiven Einzelunterricht. Hierbei genießen Sie die ungeteilte Aufmerksamkeit eines qualifizierten und erfahrenen Hundetrainers, der ausschließlich auf Ihr Verhalten und das Ihres Hundes eingeht. Sie erhalten individuelle Unterstützung und erlernen, wie Sie das Verhalten Ihres Hundes sinnvoll beeinflussen können.

Durch Ihr neues, für Ihren Hund verständliches Auftreten, kann er das von Ihnen gewünschte Verhalten erlernen und ohne Ziehen an der Leine gehen, auf Zuruf zurück kommen, ohne Probleme alleine zu Hause bleiben und vieles mehr! Dieses konzentrierte und individuelle Arbeiten führt deutlich schneller zum Ziel als die Teilnahme am Gruppenunterricht, in dem die Anforderungen auf eine Gruppe und nicht nur auf Sie und Ihren Hund abgestimmt sind.

Wir setzen an der Ursache an, nicht am vermeintlichen Problem!

Durch unsere ganzheitliche Arbeit, die immer an der Ursache ansetzt und nicht nur die Symptome behandelt, kann Ihr Hund seine Stellung innerhalb seines menschlichen Rudels finden und eine harmonische und vertrauensvolle Bindung zu Ihnen aufbauen.

Profitieren Sie von unserem Wissen und unseren langjährigen Erfahrungen und investieren Sie in eine harmonische und vertrauensvolle Zukunft mit Ihrem Hund!