Aktuelle Seite:
  1. Startseite
  2. Hundeschule
  3. Seminare
  4. Seminar Welpenerziehung

Seminar Welpenerziehung

Eine junge Frau hockt neben einem Australian Shepherd-Welpen.
Bereits im Welpenalter sollte der Grundstein der Erziehung gelegt werden.

Die Vorfreude war unbeschreiblich, die Vorbereitung voller Liebe und die erwartungsvolle Spannung riesig.

Und nun ist er endlich da - Ihr Welpe!

Seine Art begeistert restlos, sein Aussehen ist unbeschreiblich niedlich und seine Anwesenheit macht jeden Tag zu einem spannenden Erlebnis.

Gleichzeitig wirft diese Zeit viele Fragen auf. Sie sind konfrontiert mit unerwarteten Situationen und Ihr Welpe zeigt noch wiederholt unerwünschtes Verhalten wie in Hände oder Kleidung zu beißen, anzuspringen, an der Leine nicht gut mitzugehen, sein Geschäft im Wohnbereich zu verrichten, ...

Stets sitzt dem Hundehalter die Zeit im Nacken, da bekanntlich sowohl die Sozialisierungsphase (ca. 8. - 12. Lebenswoche) als auch die Rangordnungsphase (ca. 13. - 16. Lebenswoche) außerordentlich wichtige, nicht wiederkehrende Entwicklungsphasen im Leben eines Hundes darstellen. Die Zeit ist somit sehr kurz, in der Sie durch angemessenes Verhalten einen guten Grundstein für das weitere Zusammenleben mit Ihrem "Partner Hund" legen können.

Lassen Sie diese Zeit nicht ungenutzt verstreichen!

Die Welpenphase ist der Grundstein für das ganze Hundeleben! Eine von Beginn an vertrauensvolle und klar strukturierte Beziehung ist die beste Basis für eine positive und stressfreie Zukunft und die wahrscheinlich sinnvollste Investition für das gesamte Leben Ihres Hundes!

Unsere Hundeschule bietet Ihnen ein Seminar, welches Ihnen sowohl die notwendige Theorie als auch die praktische Umsetzung für diesen wichtigen Grundstein vermittelt - bevor diese wichtigen Entwicklungsphasen verstrichen sind. Individuell auf Ihre Ziele und Ihre Grundkenntnisse abgestimmt, unterstützen wir Sie persönlich und intensiv, diese kurze Zeit bestmöglich zu nutzen und das Verhalten Ihres Welpen von Beginn an in die richtige Richtung zu lenken, bevor sich Fehlverhalten festigt und Probleme mit Ihrem Hund den Alltag bestimmen. Gerne können Sie eine unverbindliche Anfrage an uns stellen. Wir lassen Ihnen dann weitere Informationen zukommen.

Raymond Lütjohann,
Sachverständiger des Bundes im Beruf Tierpfleger
für die Arbeitsbereiche Hundeerziehung und Tierpflege